Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Kulturladen Almoshof wird technisch aufgerüstet

| Keine Kommentare

Als SPD-Stadträte haben wir die Stadtverwaltung gebeten die technische Ausstattung im Schloss Almsohof zu verbessern und zudem die Barrierefreiheit des Kulturladens in den Blick zu nehmen.

Im städtischen Kulturausschuss werden die Anregungen nun aufgegriffen. Wir wissen um die eingeschränkten Möglichkeiten bei einem denkmalgeschützten Objekt. Ein barrierearmer und stufenfreier Zugang zum Erdgeschoss ist aber ein guter Anfang. Die entsprechende Ausschussvorlage begrüßen wir.

Diese beinhaltet auch, dass auch die Beleuchtung, insbesondere im Hof, und die Beschilderung verbessert werden soll. Für die vielen Gruppen, die sich dort treffen, wäre zudem ein fest installierter Beamer inklusive Leinwand wichtig. Dieser kommt nun.

Mittelfristig fordern wir auch neue Toiletten. Die jetzigen sind klein und für Menschen mit Rollator oder Rollstuhl nicht richtig zugänglich. Das kann auf Dauer so nicht bleiben!

Am Ball bleiben wir zudem beim Thema W-LAN. Ein Internetanschluss gehört heute einfach zur Grundausstattung dazu. In einem eigenen Antrag fordern wir die flächendeckende Ausstattung mit W-LAN in allen Nürnberger Kultureinrichtungen zu prüfen.

Autor: Thorsten

führt seit 2020 die SPD-Stadtratsfraktion Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.