Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Auf zur Roten Kulturnacht 2011

| Keine Kommentare

Ausverkauftes Haus und eine klasse Stimmung. So hat sich die Rote Kulturnacht der SPD-Stadtratsfraktion Nürnberg in die Köpfe der Gäste eingebrannt. Deswegen folgt die Fortsetzung am 26. November 2011 im Künstlerhaus K4 mit einem attraktiven Programm. Verwöhnt werden die Ohren in diesem Jahr mit Les Yeux d’la Tête und The Miserable Rich. Nicht zu vergessen: Petra Nacke und Elmar Tannert lesen aus ihrem Regionalkrimi „Blaulicht“ und auch Bürgermeister Horst Förther lässt sich nicht lumpen und gibt den Rezitator. Verzaubert werden Sie von Nico Scholl, Gymmick macht Spaß und nach Mitternacht wird auf der Aftershowparty zum Anarcho-Mix von DJ Ulrich Vinyl bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Weitere Informationen gibt es auf unserer Internetseite www.rotekulturnacht.de.

Thorsten

Autor: Thorsten

kandidiert 2020 als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.