Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Langwasser-Filiale bleibt ebenfalls offen

| Keine Kommentare

Das sind wirklich großartige Nachrichten. Der Erhalt der Karstadt-Filiale im Franken-Center in Langwasser ist gesichert. Die Zukunft der Beschäftigten und ihrer Familien lag uns wirklich sehr am Herzen. Sie können nun endlich aufatmen und behalten ihre Arbeitsplätze.

Nach der Rettung der Karstadt-Filiale in der Innenstadt ist damit auch der zweite Standort in Nürnberg gesichert. Die Region stand in den Wochen eng zusammen. Gewerkschaft, Betriebsrätinnen und -räte, Stadtspitze und Parteien zogen an einem Strang. Und die Solidarität in der Bevölkerung gegen über den Beschäftigten war riesig. Das hat wohl nicht nur in der Konzernleitung Eindruck gemacht, sondern auch bei den Vermietern der beiden Immobilien. Dass die Immobilieneigentümer nun die Mieten senken und damit ihren Beitrag zur Stadtortsicherung leisten, ist ein kluger Schritt und langfristig auch in ihrem wirtschaftlichen Interesse.

Bei aller Freude über die Nachricht unterstreiche ich aber auch die Forderung nach einer überarbeiteten Einzelhandelsstrategie für Nürnberg. Gerade die sogenannten B-Standorte außerhalb der Altstadt wie Langwasser oder der Aufseßplatz haben in den letzten Jahren an Qualität und Anziehungskraft verloren. Wollen wir diese Einzelhandelszentren dauerhaft sichern und nicht den Ramschläden preisgeben, braucht es dringend Impulse und neue Ideen für die weitere Entwicklung. Auf die gute Zusammenarbeit aller Akteure in den letzten Wochen lässt sich hier sicherlich aufbauen.

Thorsten

Autor: Thorsten

führt seit 2020 die SPD-Stadtratsfraktion Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.