Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Das 365-Euro-Jahresticket kommt.

| Keine Kommentare

Das 365-Euro-Ticket für den Nürnberger Nahverkehr kommt. Die SPD löst mit dem heutigen Beschluss im Stadtrat eines ihrer Versprechen aus dem Wahlkampf ein und stärkt den Umweltverbund in Nürnberg. Auf Initiative von Bürgermeister Christian Vogel konnte mit den Initiatoren eines entsprechenden Bürgerbegehrens ein Kompromiss erzielt werden.

Zukünftig ist man für umgerechnet einen Euro am Tag unterwegs – sozusagen mit VAG-Dauersparpreis. Nun müssen wir bei den Nachbarkommunen werben, dass sie ebenfalls mitmachen und das Ticket nicht nur in Nürnberg gültig sein wird. Außerdem müssen wir Bund und Land davon überzeugen, sich an der Finanzierung zu beteiligen. Spätestens 2023 soll dann die Einführung erfolgen.

Darüber hinaus werden die Besitzer des NürnbergPasses bereits ab 2021 für 15 Euro im Monat ohne Ausschlusszeit Busse und Bahnen nutzen können. Für Schülerinnen und Schüler gibt es zudem wie geplant zum diesjährigen Schuljahreswechsel ein 365-Euro-Jahresticket. Außerdem sollen die Fahrpreise bis 2022 eingefroren und nicht weiter erhöht werden.

Die heute beschlossenen Maßnahmen kosten viel Geld, sind aber eine gute Investition in die Lebensqualität und Nachhaltigkeit unserer Stadt. Das Geld ist gut angelegt und zeigt, dass wir es mit unseren Wahlkampfversprechungen ernst meinen und sie einlösen.

Thorsten

Autor: Thorsten

führt seit 2020 die SPD-Stadtratsfraktion Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.