Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Erler-Klinik wird endlich angebunden

| Keine Kommentare

Seit vielen Jahren mache ich mich zusammen mit Stadträtin Yasemin Yilmaz und der SPD Gostenhof für eine Busanbindung der Deutschherrnstraße stark, allen voran zu den Kliniken Dr. Erler. Jetzt gibt’s endlich eine Lösung: Ab 1. September wird eine neue Buslinie 84 zwischen Plärrer und der Klinik verkehren und für eine direkte Anbindung sorgen. Eingesetzt werden soll dafür ein Kleinbus, der während der Öffnungszeiten des Rehazentrums der Erler-Klinik im 20-Minuten-Takt verkehren wird.

Uns als freut es, dass die VAG nun doch einen Probebetrieb für zwei Jahre in Aussicht stellt. Die Unterschriftenaktion des SPD-Ortsvereins Gostenhof mit rund 1.000 Unterschriften zeigte, dass ein großes Interesse an einer Linie besteht. Sicherlich wäre die Einbindung in eine normale, durchgebundene Linie noch besser gewesen. Aber dieser Modellversuch ist besser als nichts und kann vielleicht auch zum Modell für andere Quartiere mit Erschließungslücken werden.

Thorsten

Autor: Thorsten

kandidiert 2020 als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.