Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Das Bildungszentrum soll bleiben

| Keine Kommentare

Die Nachricht, dass das Bildungszentrum seinen bisherigen Standort am Gewerbemuseumsplatz zugunsten des Gesundheitsministeriums räumen soll, hat zu großen Unmut und Unverständnis in der Bürgerschaft geführt. Die etablierten und gewachsenen Strukturen und Kooperationen am Gewerbemuseumsplatz wissen viele Bürgerinnen und Bürger zu schätzen, gerade auch die räumliche Nähe zur Stadtbibliothek. Die vorgebrachte Kritik nehmen wir deshalb ernst.

Klar ist aber auch, dass der Umzug des Ministeriums von München nach Nürnberg für die Stadt Nürnberg eine große Auszeichnung und Chance ist. Deshalb steht für uns außer Frage, dass das Gesundheitsministerium eine adäquate und repräsentative Unterbringung in Nürnberg in der Nähe des Bahnhofs braucht. In der Güterabwägung halten wir es aber trotzdem für sinnvoller, eher für das Ministerium eine Alternative zu suchen. Die Stadtverwaltung soll diesen Prozess aktiv unterstützen. Wir sind zuversichtlich, dass die Interessen beider Institutionen miteinander in Einklang zu bringen sind. Einen entsprechenden Antrag habe ich im Rathaus parteiübergreifend auf den Weg gebracht.

Thorsten

Autor: Thorsten

ist seit 2008 Stadtrat in Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.