Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Wölckernstraße wird grüner und fußgängerfreundlicher

| Keine Kommentare

Bislang steht kein einziger Baum in der Wölckernstraße. Es ist Zeit, dass sich das ändert: Mit 20 mobilen Bäumen werden wir die Südstadt grüner machen. Hier zeigt sich auch, dass die Kulturhauptstadtbewerbung mit dem Boulevard Babel im letzten Herbst durchaus Impulsgeber für die Stadtentwicklung sein kann. Zudem schaffen wir mehr Platz für Passanten und Händler auf den derzeit viel zu engen Gehwegen. Das ist eine spürbare Aufwertung für den Straßenzug.

Ein Ärgernis sind seit vielen Jahren die in zweiter Reihe und auf dem Gehsteig parkenden Autos. Als SPD wollen wir deshalb den Verkehr dort besser ordnen und den ruhenden Verkehr mit Parkscheinautomaten bewirtschaften. Auch sollen Liefer- und Ladezonen geschaffen werden. Das schafft mehr Übersicht und schützt vor allem die schwächeren Verkehrsteilnehmer.

Für Radler werden in der Wöckernstraße zudem neue Möglichkeiten geschaffen, ihre Räder abzustellen. Darüber hinaus drängen wir darauf, zeitnah eine Fahrradstraße in der parallel laufenden Humboldtstraße einzurichten. Das wird dann eine neue, spürbar verbesserte Radachse in der Südstadt. Das wird ein wichtiger Baustein zu Verbesserung der Fahrradfreundlichkeit in der Stadt.

Thorsten

Autor: Thorsten

ist seit 2008 Stadtrat in Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.