Rathausplatz 2

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Ein neuer Anlauf für die Ringbahn

| Keine Kommentare

Die Zusage, dass die Erziehungswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität in Nürnberg bleiben sollen, ist sehr erfreulich. Die Lehrerbildung hat eine lange Tradition in Nürnberg. Überlegungen, sie nach Erlangen umzuziehen, haben wir als SPD von vornherein abgelehnt.

Eine Ansiedlung auf dem nördlichen Schöller-Areal, auf dem derzeit noch Kühlhäuser stehen, wäre zu begrüßen. Der Standort wäre optimal mit der Stadt-Umland-Bahn erschlossen und würde perspektivisch eine perfekte Anbindung nach Erlangen sicherstellen.

Wichtig wäre zudem, dass endlich eine Ringbahn eingerichtet und die Gräfenbergbahn nach Fürth verlängert wird. Der Freistaat ist hier gefragt. Leider hat er bisher wenig Leidenschaft in der Sache gezeigt. Nun wäre eine gute Gelegenheit, das endlich zu ändern. Die Trasse würde eine neue leistungsfähige West-Ost-Verbindung schaffen und zudem auch den wachsenden Hochschul- und Forschungsstandort auf AEG anbinden.

Thorsten

Autor: Thorsten

ist seit 2008 Stadtrat in Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.