Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Es wird Zeit für die Tram nach Erlangen

| Keine Kommentare

Erfreut haben die SPD-Stadtratsfraktion und ich vernommen, dass der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann den Bau einer Stadtbahn nach Erlangen unterstützt. Seit vielen Jahren fordern wir den Ausbau der Straßenbahn nach Erlangen. Wir haben mit der Trasse die einmalige Chance nicht nur die Pendler zum Umstieg zu bewegen, sondern auch die beiden Hochschulstandorte deutlich besser zu vernetzen. Schon jetzt stößt die auf der Strecke verkehrende Buslinie 30 an ihre Kapazitätsgrenzen. Mit dem doppelten Abiturjahrgang wird sich die Situation noch einmal verschärfen, selbst wenn die VAG zusätzliche Busse einsetzt.

Von der Stadt Erlangen ist nur eine klare Aussage gefordert, ob sie das Projekt unterstützt und auch finanzieren kann. Gerade die Finanzierung wird sicherlich eine Herausforderung für Hugenottenstadt. Nachdem der Freistaat in den letzten Jahren die Bezuschussung des öffentlichen Nahverkehrs deutlich reduziert hat, hätte der Minister hier einen konkreten Ansatzpunkt das Projekt zu unterstützen und sein Streichkonzert rückgängig zu machen.

Thorsten

Autor: Thorsten

ist seit 2008 Stadtrat in Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.