Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Nürnberger SPD begrüßt 100. Neumitglied

| Keine Kommentare

Seit Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten ausgerufen wurde, erfreut sich die Sozialdemokratie einer anhaltenden Eintrittswelle. Bundesweit konnte die SPD über 16.000 neue rote Parteibücher ausstellen, die mancherorts sogar ausgegangen waren.

In Nürnberg freuen wir uns nun über das 100. Neumitglied im Jahr 2017. Damit haben wir Anfang April schon mehr Parteieintritte als im ganzen Vorjahr. Martin Schulz begeistert und die sozialdemokratischen Grundwerte von Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sprechen viele Menschen an.

Gerade in dem wichtigen Bundestagswahljahr kann die SPD die personelle Unterstützung gut gebrauchen. Am 24. September fällen die Bürgerinnen und Bürger eine Richtungsentscheidung. Der zunehmende Rechtspopulismus hat viele aufgeschreckt und wachgerüttelt. Mit ihrem Parteieintritt und Engagement möchten sie dazu einen klaren Kontrapunkt setzen. Bei uns sind sie da genau richtig! In Nürnberg haben wir übrigens noch genügend Parteibücher vorrätig. Wir sind schon gespannt auf die 101. Beitrittserklärung.

Thorsten

Autor: Thorsten

kandidiert 2020 als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.