Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

„Hair for care“ feiert 20. Jubiläum

| Keine Kommentare

„Hair for care“ heißt es nun schon zum 20. Mal. Von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr laden am 2. Juli vor der Lorenzkirche über 40 renommierte Friseure zum Benefiz-Haareschneiden ein. In diesem Jahr sollen auch Hundehaare nicht zu kurz kommen. So wird dieses Jahr erstmalig eine professionelle Fellpflegerin dabei sein. Der Erlös kommt der AIDS-Hilfe zu Gute.

Katja Strohhacker und ich haben erneut die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen. Wir werden mit gutem Beispiel voran gehen und auf den mitgebrachten Frisierstühlen Platz nehmen. Nicht nur die Haare profitieren, sondern auch die wichtige Arbeit der AIDS-Hilfe. Wir wollen gemeinsam deren wichtige Arbeit mehr in die Öffentlichkeit bringen und um Unterstützung werben. Deshalb freuen wir uns über alle, die sich am ersten Juli-Samstag für einen guten Zweck die eigenen Haare oder die des besten Freundes auf vier Pfoten schneiden lassen. Die Kosten für einen frischen Schnitt betragen 15 Euro.

Thorsten

Autor: Thorsten

kandidiert 2020 als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.