Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Unterwegs mit dem Amsterdamer Nachtbürgermeister

| Keine Kommentare

Ein attraktives Nachtleben gehört zu einer Großstadt wie Nürnberg. Die „Stadt nach acht“ ist auch ein wichtiger Standort- und Wirtschaftsfaktor. In der Fachwelt spricht man deswegen mittlerweile auch von Nachtökonomie. Unsere Nürnberger Altstadt ist so attraktiv und anziehend, weil sie eben keine Kulisse ist, die ihren Charme bei Tageslicht verliert. Die Altstadt ist Ort für Einkaufen, Tourismus und Freizeit, aber vor allem eben auch Wohnort.

Unsere Aufgabe ist es diese unterschiedlichen Funktionen der Altstadt miteinander in Einklang bringen. Das betrifft insbesondere das Ruhebedürfnis der Anwohner und den Geräuschpegel der Nachtschwärmer. An erster Stelle steht dabei die gegenseitige Rücksichtnahme. Diese möchten wir stärken und Anwohner, Bürgerverein, Wirte und Clubbesitzer zusammenbringen.

Amsterdam hat schon vor vielen Jahren einen besonderen Weg beschritten und einen Nachtbürgermeister gewählt. Meine SPD-Stadtratskollegin Katja Strohhacker und ich haben ihn nach Nürnberg eingeladen. Die Nürnberger Zeitung berichtete.

Thorsten

Autor: Thorsten

führt seit 2020 die SPD-Stadtratsfraktion Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.