Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Bessere Beleuchtung für Bushaltestelle Reutleser Straße

| Keine Kommentare

In Reutles und Großgründlach wurde immer wieder die unzureichende Beleuchtung der Haltestelle ‘Reutleser Straße’ bemängelt. Im Rathaus machte ich mich deshalb dafür stark, dass die Beleuchtung verbessert und die Gefahrensituation entschärft wird. Gerade Schülerinnen und Schüler steigen dort in den Bus von und in Richtung Erlangen um. Die Bushäuschen sind fernab von Bebauung und unterliegen keiner ‘sozialen Kontrolle’. Straßenlampen sind zwar vorhanden, leuchten aber die Fläche nur schlecht aus. Straßenbegleitendes Buschwerk trägt außerdem dazu bei, dass es an Übersichtlichkeit mangelt und das Sicherheitsempfinden leidet.

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (SÖR) greift nun ein und verbessert die Situation. An vorhandenen Straßenleuchten werden zusätzliche Ausleger angebracht und bei der stadtauswärtigen Haltestelle zudem eine zusätzliche Wegbeleuchtung geschaffen. Um den Effekt und die Sichtverhältnisse zu erhöhen, werden zudem Rückschnitte an den Gehölzen vorgenommen. Ich freue mich, dass wir zumindest kurzfristig Abhilfe schaffen können. Darüber hinaus bleibt es unser Ziel, eine umsteigefreie Busverbindung von Großgründlach nach Erlangen zu installieren. Ich bin zuversichtlich, dass eine entsprechende Route nach der Fertigstellung der Straßenbahn bis Buch kommt.

Thorsten

Autor: Thorsten

kandidiert 2020 als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.