Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Durchbindung von Gräfenbergbahn zur Rangaubahn

| Keine Kommentare

Im Rahmen der Untersuchungen zum Nahverkehrsentwicklungsplan kam die Idee auf, die Gräfenbergbahn mit der Rangbaubahn zu verbinden. Das Projekt wäre möglicherweise eine attraktive Bereicherung und Ergänzung für das Schienennetz in der Region. Auch auf Nürnberger Stadtgebiet würde eine zusätzliche West-Ost- Verbindung sicherlich Vorteile schaffen. Wir möchten deshalb, dass die Verkehrsplaner die Idee auf ihre Machbarkeit, den Nutzen und Finanzierbarkeit überprüfen.

Der Zug würde dann von Gräfenberg kommend über den Nordostbahnhof entlang der Ringbahn zum Fürther Hauptbahnhof führen. Von dort führt die Rangaubahn über Zirndorf nach Cadolzburg. Wir sind erst am Anfang der Überlegungen. Zudem ist uns der Dialog mit den Bürgern wichtig, möglicherweise steht eine stärkere Nutzung der Trasse auch Anliegerinteressen gerade in Bezug auf Lärmschutz entgegen. Wir möchten deshalb gerne über die wichtigsten Eckpunkte Transparenz schaffen um dann einen Grundsatzbeschluss für oder vielleicht auch gegen das Projekt treffen zu können.

Thorsten

Autor: Thorsten

ist seit 2008 Stadtrat in Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.