Rathausplatz 2

 
 

Thorsten Brehm | Mein Blog aus dem Nürnberger Rathaus

Mehr Platz für Familien: Großgründlach wächst

| Keine Kommentare

Der Stadtrat hat sich im Jahr 2012 das Ziel gesetzt, die zügige Entwicklung der im Flächennutzungsplan gesicherten, noch nicht baureifen Flächen voranzutreiben. Für eine Teilfläche östlich der Brucker Straße in Großgründlach soll deshalb ein Bebauungsplan aufgestellt und die Öffentlichkeit beteiligt werden. Die rund 11.100 Quadratmeter umfassende Fläche befindet sich im Eigentum der Firma Bayernhaus, die dort Einfamilienwohnhäuser mit insgesamt ca. 28 Wohneinheiten errichten will. Damit schaffen wir Wohnraum für Familien. Den brauchen wir in der Stadt dringend. Nach den Planungen der Verwaltung soll das Wohngebiet gut durchgrünt werden. Die öffentlichen und die privaten Grünflächen sollen die neuen Bewohner mit Erholungs- und Spielflächen versorgen und das Baugebiet harmonisch in die umgebende Landschaft einbinden.

Wichtig ist, dass die Stadt Nürnberg für das Knoblauchsland bald ein integriertes Stadtteilentwicklungskonzept erarbeitet, um die vorhandenen landwirtschaftlichen, ökologischen und kulturellen Funktionen des Knoblauchslandes auch für die nächsten Generationen zu erhalten. Wir brauchen in den nächsten Jahren dringend ein abgestimmtes Konzept, wie es mit der Flächenentwicklung weitergeht. Die Stadt braucht Wohn- und Gewerbeflächen, zugleich müssen wir auch der Landwirtschaft eine Planungssicherheit in Sachen Anbauflächen bieten. Einen entsprechenden Planungsauftrag habe ich bereits im Rathaus eingereicht.

Thorsten

Autor: Thorsten

kandidiert 2020 als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt Nürnberg.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.